• Vintage Bottechia - aufgearbeitet

Laufradbau

Irgendwann möchte man seine Laufräder selber bauen. Das fing bei mir in den 80igern an. Also Hans-Christian Smoliks Anleitung hergenommen und selber losgelegt.

Mein erstes Laufrad so gegen 1985: Shimano 6400 Nabe 36 Loch, Speichen DT Swiss Competition 2,0/1,8/2,0 mm und eine Mavic Open Pro Felge eingespeicht. Fährt immer noch am Winora Transeuropa als Vorderrad.

Dann das passende Hinterrad Shimano 6400 7-fach Nabe 36 Loch, Giro Prym Z Messerspeichen und Campagnolo Moskva 80 Felge eingespeicht.

Allerdings so gegen 1997 fielen die Giro Prym Z Speichen aus, da sich die Z-Bögen aufgebogen haben. Als Alternative gab es damals nur die Sapim CX Ray Messerspeiche. Also Speichentausch mit blau eloxierten Speichennippel Sapim Polyax. Fährt heute auch noch am Winora Transeuropa.

Generell kann ich zwei Literaturangaben für den interssierten Leser empfehlen:

- Velo Werkstatt, Hans-Christian Smolik, 1991.

- „Die Kunst des Laufradbaus“ von Gerd Schraner (ISBN 3856541012).

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Hans Christian Smolik, Velo Werkstatt in Tour Magazin 1991, Seite 52.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Hans Christian Smolik, Velo Werkstatt in Tour Magazin 1991, Seite 53.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Hans Christian Smolik, Velo Werkstatt in Tour Magazin 1991, Seite 54.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Hans Christian Smolik, Velo Werkstatt in Tour Magazin 1991, Seite 55.