Wer wir sind

Carsten Hampe ist Physiker mit Affinität zum Fahrrad. Seit 1985 Jahre baut er Fahrräder auf und beschäftigt sich mit der Haltbarkeit von Fahrradkomponenten.

Der Aufbau von individuellen Laufrädern ist eines seiner Hobbies.

Dabei stehen sowohl die handwerkliche Bearbeitung von Fahrrädern als auch insbesondere die praktische Benutzung derselben im Vordergrund.

Kontakt:

Dr. Carsten Hampe

Klütstraße 50
D-31787 Hameln
Tel.: +49 (0) 5151 9198 451
Mobil: +49 (0) 160 551 9691

e-mail: mailto: carsten.hampe@timepedal.de 

2005 Tour d'Energie

Wie das so ist, zieht einen das Rennen fahren in den Bann. Da ich nie in einen Radsportverein eingetreten bin, bleiben also Jedermann-Rennen.

Dann gibt es auch noch ein paar andere nette Aktionen.

 Dazu ein paar Impressionen.

 

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). 2ter von links, im Conti-Trikot.
 
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). 2ter von links, im Conti-Trikot. Abfahrt nach Han. Münden.

2011 Tour d'Energie

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Im Wind, kurz vor Rosdorf und fast im Ziel.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Mit Spaß dabei, kurz vor Meensen.

2012 Tour d'Energie

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Abfahrt vom hohen Hagen - es war wirklich kalt.

2016 Calenberger Ronde

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Vorm Start in Bennigsen bei der Calenberger Ronde 2016.

2016 Energiezentrum Dörentrup - elektrisch unterwegs!

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Mit dem Rad nach Dörentrup zum Energiezentrum und dort macht das Fahren mit dem Elektroroller richtig Spaß!

2017 Jahresarbeit "Mit dem Rennrad auf den Brocken"

Rennrad Müsing Izalco neu aufgebaut und damit mit meinem Sohn Leander und Freund Lars auf den Brocken - ein tolles Erlebnis.

Mehr auch unter Brocken: Brocken und der Film auf Über uns ganz unten.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). 19.08.2017 erfolgreiche Auffahrt auf den Brocken.

2018 - Tour d'Energie Göttingen

Same procedure as last year? Same procedure as every year, James!

Getreu dem Motto bei der Tour d'Energie dabei.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Tour d'Energie 2018 Abfahrt vom hohen Hagen auf der 100 km Runde. Leider hatten die Veranstalter meine Anmeldung vertüddelt und ich mußte im Startblock F - den es übrigens garnicht gab - starten, also ganz hinten. Da war leider wenig mit mitlaufen angesagt und viel eigene Arbeit gefragt.

2018 Tour de France - Sarzeau

Ein schöner Tag bei der Tour de France am 11. Juli 2018. Wir sind mit dem Fahrrad nach Sarzeau gefahren, um ganz dicht ans Ziel heranzukommen. Am Ende standen wir ca. 1 m von der Ziellinie entfernt.

Aber die Krönung kam nach der Tour de France Etappe, als wir an einem benachbarten Supermarkt den ehemaligen deutschen Radprofi Jens Voigt getroffen haben.

Er war als Berichterstatter für das amerikanische Fernsehen bei der Tour und auch sonst sehr aufgeschlossen und gesprächig. Ein netter Kerl und nicht photoscheu! Danke Jens Voigt.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Treffen mit Jens Voigt am 11.07.2018 nach Zieleinlauf der Etappe nach Sarzeau.