• Vintage Bottechia - aufgearbeitet

Merida Cyclo Cross 3D Men

Zum Jahreswechsel war ich bei meinem Freund Mike und bin ein Kona Cross Rad gefahren. Das hat soviel Spaß gemacht und weil ich im Winter wenig draußen auf dem Rad bin, ist der Entschluß gewachsen, daß ich auch ein Cross Rad brauche.

Also bei ebay Kleinanzeigen reingeschaut und in der Nähe gab es einen schönen Crosser zu kaufen.

Am 05.01.2022 gekauft und am 06.01.2022 die erste Fahrt durch den Wald auf den Klüt. War nicht schlecht, muß aber noch ein die Sattelhöhe etwas erhöhen und die Übersetzung anpassen - aber nicht mehr heute.

Dann muß ich mich auch noch an den richtigen Reifendruck im Gelände herantasten. 4 bar sind eindeutig zu viel, weil es dann sehr hoppelig zu fahren ist. Mal sehen, was ich noch rausfinden kann.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Merida Cyclo Cross 3D Men Aluminiumrahmen und -gabel in Rahmenhöhe 52 cm. Tiagra STIs 10-fach, FSA Kurbel, Hayes mechanische Scheibenbremsen, Reifen Conti Cyclocross 35-622, Baujahr 2014. Das Rad ist in einem sehr guten Zustand, sieht toll aus, paßt mir erstaunlich gut und fährt super.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Ein paar XT MTB Pedale hatte ich noch zu liegen. Sie passen sehr schön zum Fahrrad.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Tiagra 10-fach STI Bremsschalthebel. Funktioniert gut und reicht für mich für den Winterbetrieb.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Und noch einmal eine Ansicht von der rechten Seite.